Paweł Michno

pawel_michno

Profitänzer, Choreograf, Tanzpädagoge, Mitglied des "Künstlerverbandes polnischer Bühnen" (ZASP)".
Paweł Michno begann seine tänzerische Karriere im Kielcer Tanztheater und so trat er in den Jahren 1996-2000 auf Polens größten Theaterbühnen auf. Seit dem Jahr 2002 tanzte er im Musical "Chicago" im Theater "Komödie" in Warschau.
Als Tänzer nahm er teil an vielen Fernsehproduktionen wie: Silvesterabende im TVP 1, Musikfestivals in Oppeln, Let's Dance (polnisches Format) sowie zahlreichen Konzerten. Er gründete und leitet als Choreograf die Tanzgruppe JAZZ-ONE.
Außerdem arbeitet er als konsultierender Choreograph mit Tanzgruppen aus ganz Polen sowie mit Tanzpaaren bei Let's Dance (polnisches Format).
Er war Regisseur und Choreograf vom Tanzspektakel "Lady Fossy 2" aus dem Jahr 2012 und zusätzlich Produzent vom Tanzspektakel "Saligia" aus dem Jahr 2013.